Aus für Trainer Dieter Prebeck

Nach neun sieglosen Spielen in der A-Klasse Nord II trennen sich die Wege von Trainer Dieter Prebeck und dem SV Eggelstetten.
Nach der jüngsten Niederlage gegen den TSV Wolferstadt war man sich bei der anschließenden Lagebesprechung einig: “So kann es nicht weitergehen “!
Deshalb entschieden sich beide Seiten die Zusammenarbeit einvernehmlich zu beenden. Als Interimscoach fungiert ab sofort Abteilungsleiter Josef Schefstos. Für die Rückrunde wird nun ein neuer Mann, wenn möglich ein Spielertrainer gesucht.
Die Verantwortlichen zeigten sich trotz der momentanen Situation mit der Arbeit Prebecks zufrieden und sehen in erster Linie die Mannschaft in der Pflicht, die Trendwende einzuleiten.