Artikel Übersicht


Kein Sieger im Nachbarschaftsduell

Kreisklasse Nord II Trotz Chancenplus nur 2:2 im Derby. Wichtiger Erfolg für Bäumenheim Landkreis Spannend und abwechslungsreich verlief das Lokalderby zwischen Eggelstetten und Oberndorf – am Ende behielt der gastgebende SVE etwas glücklich einen Punkt gegen starke Oberndorfer. Genderkingen hatte gegen den Spitzenreiter keine Chance, während der TSV Bäumenheim im Abstiegskampf einen wichtigen Sieg feierte.

SV Eggelstetten – VfB Oberndorf 2:2 (1:2)

In einem fairen Derby versäumten es die Gäste, gegen eine während der ersten Halbzeit überforderte Heimelf die Weichen frühzeitig auf Sieg zu stellen. Bereits nach zwei Minuten ging der VfB nach einem Missverständnis in der SVE-Abwehr durch ein Eigentor von Spielertrainer Christian Kühling in Führung. Danach rollte ein Angriff nach dem anderen auf das Heimtor, doch Oberndorf scheiterten immer wieder an der eigenen Abschlussschwäche. Wie aus dem Nichts fiel in der 36. Minute der Ausgleich durch einen herrlichen Distanzschuss von Daniel Hurle. Nur fünf Minuten später die erneute verdiente Führung für den VfB, als Felix Kretzschmar die gesamte Abwehr narrte und aus fünf Metern einschob. Kurz nach Wiederbeginn gelang Spielertrainer Kühling das 2: 2, als er einen Freistoß aus 25 Metern genau in den Winkel hämmerte. In der 65. Minute nochmals Pech für die Gäste, als sie zum zweiten Mal am Pfosten scheiterten. Kurz vor dem Abpfiff hätte die Heimelf den Spielverlauf auf den Kopf stellen können, doch Benedikt Steinle scheiterte frei stehend aus acht Metern. So blieb es beim glücklichen Punktgewinn für Eggelstetten. Hervorzuheben ist noch die sehr gute Spielleitung durch Schiedsrichter Maximilian Döbler.

SV Eggelstetten – VfB Oberndorf 0:0 (0:0)

Torlos ging das Spiel der beiden zweiten Mannschaften zu Ende. Auch hier hatten die Gäste mehr vom Spiel, konnten aber kein Tor erzielen. Der VfB versuchte von hinten heraus durch das Mittelfeld in den Angriff zu kobinieren – der SVE setzte auf eine stabile Defensive und schnelle Vorstöße. Oberndorf hatte ein paar gute Chancen zum Torerfolg, mitunter einen Lattentreffer. Auch SVE Keeper Tobias Gerner hielt sein Team mehrmals im Spiel. Trotzdem hätte auch der SVE durchaus ein Tor durch Daniel Kneucker erzielen können, sein Schuß wurde aber kurz zuvor noch abgefälscht. Letztendlich erkämpfte sich der SVE diesen Punkt nicht unverdient.

Nachwuchskicker beim Spiel des FC Augsburg

Einen aufregenden und unvergesslichen Nachmittag erlebten unsere Nachwuchskicker beim Spiel des FC Augsburg gegen Hannover 96 in der WWK-Arena in Augsburg. Dank des Engagements von Simone Kühling erhielt unser Verein 50 Freikarten zu diesem interessanten Spiel. Nach einem 0:1 Rückstand konnte der FCA nach der Pause das Spiel zu einem 3:1 Sieg drehen. Somit konnten unsere jungen FCA-Anhänger dreimal begeistert jubeln. Natürlich gab es bei der Heimfahrt im Bus viel von diesem tollen Erlebnis zu erzählen.

Jahreshauptversammlung des Sportverein Eggelstetten

Viele Ehrungen langjähriger Mitglieder und Empfang der zweiten Goldenen Raute

Vorstandsvorsitzender Georg Kühling konnte zur Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder des Vereins im Vereinsheim begrüßen. Nach der Begrüßung der Ehrengäste und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder folgte der Jahresrückblick 2018 mit den Aktivitäten wie Faschingsball, Maifeier, Trainingslager, Derby-Cup, und Kino-Open-Air. Er bedankte sich bei allen Helfern und Besuchern der Feierlichkeiten die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben. Des weiteren berichtete er über den Hochwasserschutz am Vereinsheim sowie der Instandsetzung der Vereinsgarnituren und die geplante Renovierung des Kühlwagens. Ebenso konnte er von einer Ehrung für Andreas Nagl auf BFV-Ebene für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für den SVE berichten.

Empfang der Goldnen Raute Vorstandschaft des SV Eggelstetten mit Bürgermeister Hubert Eberle, (1. von rechts) und Kreisehrenamtsbeauftragten Josef Wiedemann (6. von rechts)

Die Jubilare mit 70-jähriger Vereinszugehörigkeit werden wir zu unserem Jubiläumsabend im Herbst 2019 einladen und ehren.

mehr...

Winterwanderung der Gymnastik-Damengruppe

Die Damen der Gymnastikgruppe des SVE waren am 7. Januar 2019 nach ihrem Winterspaziergang zu Gast in den Räumlichkeiten des Campingplatzes in Eggelstetten. Bei diversen Getränken und leckeren Kässpatzen verbrachten 30 Teilnehmerinnen ein paar fröhliche Stunden. Inhaber und Betreiber Franz Schmid ließ es sich nicht nehmen persönlich vorbei zu schauen. Er entschloss sich spontan die Kosten für das Essen zu übernehmen. Evi Kühling bedankt sich für die großzügige Spende sowie für die Einladung doch im Sommer mal wieder vorbei zu kommen.

Turniersiegerbesieger

Die AH-Mannschaft der SG Eggelstetten-Bäumenheim belegte beim Dreikönigs-Turnier am 05.01.19 in Monheim einen hervorragenden 2. Platz. Den Turniersieger TSV Rain bezwangen sie mit 4:1. Die weiteren Ergebnisse: TSV Monheim - SVE 0:0; SVE - SV Kaisheim 3:2, FC Treuchtlingen - SVE 4:1 und Lauber SV - SVE 1:2. Torschützen SVE: Bernhard Gebhart Jürgen Surek Daniel Kneucker Sebastian Lanzer Christoph Faidherbe und Jochen Müller. Das schnellste Turniertor schoß Jochen Müller nach Sololauf in der 1. Spielminute beim Spiel gegen den SV Kaisheim.


Team: Lanzer Sebastian, Daniel Kneuker, Oliver Lindmayr (Tor), Erik Trefzger, Bernhard Gebhart, Hubert Klas, Christoph Faidherbe, Jochen Müller, Ernesto Necca. Auf dem Bild fehlt: Jürgen Surek

Trikotsatz für E-Junioren

Mit einem neuen Trikotsatz wurde unsere E1-Junioren-Mannschaft ausgestattet. Dafür konnte Trainer Patrick Kühling Dr. Keim aus Rain (stehend rechts) als Sponsor gewinnen. Über die neuen Trikots herrschte bei unseren Spielern natürlich große Freude. Jugendleiter Kurt Jung bedankte sich beim Sponsor für die großzügige Unterstützung. Unsere Jungs starteten mit dem neuen Outfit gleich siegreich in neue Saison.

Neue Trikots für die Jugend

Über einen neuen Trikotsatz für die Saison 2018/2019 kann sich unsere B-Junioren-Mannschaft freuen. Sponsor war die Zeitarbeitsfirma KMS in Donauwörth. Die Jugendabteilung bedankt sich recht herzlich für die großzügige Unterstützung und hofft mit dem tollen Outfit viele Erfolge erzielen zu können.

Zeltlager mit Kino-Openair

Viele Helfer trugen zum Gelingen des diesjährigen Zeltlagers mit Kino-Open-Air bei. Bei traumhaften Wetter fanden sich ca. 115 Kinder und viele Erwachsene auf dem SVE-Sportgelände ein. Dabei hatten die Kinder und Jugendlichen wieder sehr viel Spaß und Freunde. Bei Steaks, Würstchen und kühlen Getränken genossen sie den Filme-Abend und das Übernachten im Freien. Die Mondfinsternis sorgte für die unvergessliche Romantik dieses lauen Sommerabends.

Neue Jacken für die U15

Stolz präsentiert die Jugendmannschaft U15 der Spielgemeinschaft Eggelstetten, Oberndorf und Bäumenheim ihre neuen Jacken, die von Leonhard Hurler, Geschäftsführer der Hurler GmbH Baugeschäft und Zimmerei, gesponsert wurden. Die Betreuer bedankten sich bei Leonhard Hurler (stehend: rechts) für die großzügige Unterstützung und wünschte der Mannschaft viele erfolgreiche Spiele in ihrem neuen Outfit.

Stettenhof Freizeitcamp

Viele fleißige Helfer trugen dazu bei, dass das diesjährige Freizeitcamp vom 04.05.18 bis 06.05.18 auf dem Stettenhof wieder sehr erfolgreich verlief. Insgesamt nahmen 44 Kinder und Jugendliche daran teil. Zu Gast war auch ein Vertreter des Landratsamtes Donauwörth, der zusammen mit den Jugendlichen zum Thema „Alkohol“ Vor- und Nachteile in einer Gruppenarbeit erarbeitete. Großen Spaß hatten die Teilnehmer, als sie mit einer Promillebrille auf eine Torwand schießen durften. Am Samstagabend kamen noch die Eltern auf Besuch. Bei Gegrilltem und den mitgebrachten Salaten wurden gemeinsam ein paar gesellige Stunden verbracht.