DERBYSIEGER!

Kreisklasse Nord II Eggelstetten überholt Oberndorf. SVE gewinnt Derby beim VfB und zieht in der Tabelle vorbei. TSV Ebermergen verliert torreiches Spitzenspiel mit 3:4. Bäumenheim holt zweiten Punkt. Im Kellerduell der Kreisklasse Nord II trennten sich der TSV Bäumenheim und der SV Genderkingen mit 2: 2. Eggelstetten gewann das Derby in Oberndorf mit 1: 0 und überholte den Nachbarn auch in der Tabelle. Harburg und Ebermergen unterlagen knapp.

VfB Oberndorf – SV Eggelstetten 0:1 (0:1)

Bei besten äußeren Bedingungen sahen die 200 Zuschauer ein eher mäßiges Derby. Die ersten 15 Minuten war ein reines Abtasten. Das Tor des Tages fiel in der 18. Minute durch Daniel Hurle, der einen haarsträubenden Abspielfehler eiskalt ausnutzte und den Ball unhaltbar ins obere rechte Eck hämmerte. Nochmals Glück für den VfB in der 26. Minute, als ein Schuss das Lattenkreuz streifte. Der VfB mühte sich in der 35. Minute zur ersten Chance. Tobias Miller scheiterte am glänzend reagierenden SVE-Schlussmann Tobias Gerner. Haarscharf flog ein Freistoß von Sebastian Hieger in der 44. Minute am Kreuzeck vorbei. Auch in der zweiten Halbzeit fand der VfB kein geeignetes Mittel, um die gut sortierte SVE-Abwehr zu knacken. Im Gegenteil, der VfB musste aufpassen, nicht frühzeitig die Entscheidung hinnehmen zu müssen. Am Ende nahm der Gast aus Eggelstetten nicht unverdient drei Punkte mit nach Hause.

VfB Oberndorf – SV Eggelstetten 2:1 (0:0)

Die Zweite vom SVE kehrte vom Auswärtsspiel gegen VfB Oberndorf 2 mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 1:2. Über weite Strecke war es ein ausgeglichenes Spiel auch wenn der VFB mehr Spielanteile hatte, blieb auch der SVE stets gefährlich. Für Maximilian Jaud war der Einsatz nach fünf Minuten vorbei, er musste verletzt vom Feld. Für ihn wurde David Ringer eingewechselt. Bis zur Pause gelang es keinem Team, den Ball im gegnerischen Tor zu platzieren, und so gingen die beiden Kontrahenten torlos in die Kabinen. In der Halbzeitpause änderte Thomas Rudat das Personal und brachte Johannes Pfadenhauer und Michael Vater mit einem Doppelwechsel für Christian Rettinger und Eduard Weirich auf den Platz. Bei SV Eggelstetten 2 kam zu Beginn der zweiten Hälfte Jonas Dirr für Ringer in die Partie. Auf die vermeintliche Siegerstraße brachte Hubert Buchart sein Team in der 48. Minute. Pfadenhauer vollendete in der 68. Minute vor 50 Zuschauern zum Ausgleichstreffer. Christian Triebel wurde zum Helden des Spiels, als er VfB Oberndorf 2 mit einem Treffer kurz vor dem Abpfiff (85.) doch noch in Front brachte. 

Kino-Openair 2019

Viele fleißige Helfer trugen auch dieses Jahr zum Gelingen des Kino-Open-Air mit Zeltlager bei. Über 120 Kinder und zahlreiche Eltern fanden sich am 26. Juli auf dem Sportgelände in Eggelstetten ein. Bis zu Beginn der Filmaufführungen gab es viel zu tun. Zunächst mussten bei hohen Temperaturen die Zelte aufgestellt werden. Diese Arbeit machte natürlich durstig und hungrig. So gab es nach getaner Arbeit Würstchen, Steaks und Getränke. Mit Beginn der Dämmerung war es dann soweit. Die Filme konnten starten. Bis in die frühen Morgenstunden war dann Freude und Spaß angesagt. Am nächsten Morgen endete das Event mit dem Frühstück. Bei allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben, bedankt sich die Jugendleitung recht herzlich.

mehr...

Stettenhof Freizeitcamp 2019

Ideale äußere Bedingungen herrschten beim Freizeitcamp, dass er SVE vom 17.05.19 – 19.05.19 mit den Nachwuchskickern aus Eggelstetten und Oberndorf durchführte. 42 Kinder und Jugendliche sowie 17 Erwachsene verbrachten ein tolles Wochenende auf dem idyllisch gelegenen Stettenhof bei Mödingen. Neben Spaß und Freude kam auch der Fußball nicht zu kurz. So manche Trainingseinheit war ganz schön anstrengend. Dennoch bewiesen die Jungs zwischen 5 und 15 Jahren tolle Moral und Disziplin. Zu Gast war auch Frau Mayer vom Bund Naturschutz. Mit ihr durften unsere Jugendlichen im angrenzenden Bach mit einem Kescher kleine Wasserlebewesen fangen. Anschließend wurden die Funde in einem Behälter mit klarem Wasser näher beobachtet und erklärt, bevor man sie wieder im Bach aussetzte. Abgerundet wurde das Miteinander durch den Besuch der Eltern am Samstagabend. Diese brachten zum gemeinsamen Abendessen Salate mit. Nachdem die Begeisterung bei den Jugendlichen sehr groß war, wird auch im nächsten Jahr wird wieder ein Freizeitcamp stattfinden. Ein großer Dank gilt allen, die an der Organisation und Durchführung aktiv beteiligt waren.

mehr...

Nachwuchskicker beim Spiel des FC Augsburg

Einen aufregenden und unvergesslichen Nachmittag erlebten unsere Nachwuchskicker beim Spiel des FC Augsburg gegen Hannover 96 in der WWK-Arena in Augsburg. Dank des Engagements von Simone Kühling erhielt unser Verein 50 Freikarten zu diesem interessanten Spiel. Nach einem 0:1 Rückstand konnte der FCA nach der Pause das Spiel zu einem 3:1 Sieg drehen. Somit konnten unsere jungen FCA-Anhänger dreimal begeistert jubeln. Natürlich gab es bei der Heimfahrt im Bus viel von diesem tollen Erlebnis zu erzählen.

Jahreshauptversammlung des Sportverein Eggelstetten

Viele Ehrungen langjähriger Mitglieder und Empfang der zweiten Goldenen Raute

Vorstandsvorsitzender Georg Kühling konnte zur Jahreshauptversammlung zahlreiche Mitglieder des Vereins im Vereinsheim begrüßen. Nach der Begrüßung der Ehrengäste und dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder folgte der Jahresrückblick 2018 mit den Aktivitäten wie Faschingsball, Maifeier, Trainingslager, Derby-Cup, und Kino-Open-Air. Er bedankte sich bei allen Helfern und Besuchern der Feierlichkeiten die zum Gelingen der Veranstaltungen beigetragen haben. Des weiteren berichtete er über den Hochwasserschutz am Vereinsheim sowie der Instandsetzung der Vereinsgarnituren und die geplante Renovierung des Kühlwagens. Ebenso konnte er von einer Ehrung für Andreas Nagl auf BFV-Ebene für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit für den SVE berichten.

Empfang der Goldnen Raute Vorstandschaft des SV Eggelstetten mit Bürgermeister Hubert Eberle, (1. von rechts) und Kreisehrenamtsbeauftragten Josef Wiedemann (6. von rechts)

Die Jubilare mit 70-jähriger Vereinszugehörigkeit werden wir zu unserem Jubiläumsabend im Herbst 2019 einladen und ehren.

mehr...